Rezension: Entspannt erleben: Schwangerschaft und Geburt

Wer zum ersten Mal schwanger ist, hast viele Fragen. Wie entwickelt sich das Baby? Wie entwickele ich mich selbst? Was tut uns gut, was soll ich lieber lassen? Selbst bei weiteren Schwangerschaften gibt es immer wieder neue Themen, die besprochen werden wollen. Von der Wahl des Geburtsortes bis hin zur richtigen Nachsorge im Wochenbett. Der Deutsche Hebammenverband e.V. bietet mit seinem neuen Buch „Entspannt erleben: Schwangerschaft und Geburt“ nun ein neues, umfangreiches Nachschlagewerk an.


Ursula Jahn-Zöhrens, freiberufliche Hebamme und Mutter von drei Kindern, hat mit verschiedenen Hebammen-Kolleginnen unter dem Siegel des Deutschen Hebammenverbandes ein 320 Seiten starkes Werk veröffentlicht, das sich mit allen Themen rund um Schwangerschaft und Geburt beschäftigt: Vom Kinderwunsch über die Schwangerenvorsorge mit Vor- und Nachteilen der Pränataldiagnostik, dem Alltag in der Schwangerschaft bis hin zur natürlichen Geburt und dem Wochenbett sind alle wichtigen Aspekte dieser besonderen Zeit abgedeckt. Eine übersichtliche Gliederung, kurz zusammen fassende Tabellen und ein Serviceteil mit allen Beschwerden von A bis Z am Ende des Buches lassen es zu einem guten Nachschlagewerk werden.

Besonders hervorzuheben ist der Schwangerschaftsbegleiter, in dem für jede Woche die Entwicklung der Mutter und des Kindes grob umrissen wird. Hierdurch lässt sich schnell und einfach nachschlagen, welche Schritte momentan anstehen und wie sich das Kind in der derzeitigen Schwangerschaftsphase entwickelt. Viele Fotos und Abbildungen veranschaulichen die vorgeschlagenen Übungen und Geburtshaltungen. Alternative Heilmethoden werden ebenso benannt wie auch die allgemein übliche Schmerzbehandlung unter der Geburt dargestellt wird. Dabei werden auch neuere Ansichten aufgeführt, wie beispielsweise über die Ähnlichkeiten von Geburt und Sex, wie sie Michel Odent vertritt. Bisweilen lesen sich einige Textstellen etwas trocken, doch ist das Buch insgesamt eher als Begleiter und als Nachschlagewerk anzusehen, denn als durchgehende Lektüre. Schade ist, dass trotz des Umfanges an wichtigen Themen und nützlichen Hinweisen nicht die neue Bewegung der Doulas Eingang in das Buch gefunden hat, die als hilfreiche Unterstützung in Schwangerschaft und vor allem unter der Geburt der Frau dienen.

Gesamturteil:Entspannt erleben: Schwangerschaft und Geburt“ ist ein wirklich gutes neues Nachschlagewerk für Schwangere und durchaus empfehlenswert.

Dieser Beitrag wurde unter Eltern-Buecher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *